Likes
Niemand findet das bisher besonders interessant

Messerangriff Marzahn Straßenbahn

Tatort/Einsatzort

Straße Rhinstr.
Stadt/Gemeinde Berlin
Postleitzahl 12681

Vorgangsbeschreibung

Beute/Schaden Schwere Verletzung
Tatzeit Datum 31. Oktober 2015

Die Polizei sucht einen Mann, der im Oktober einen Fahrgast in der Straßenbahn niedergestochen haben soll. Am Donnerstag wurde die Bilder aus der Überwachungskamera veröffentlicht. "Der abgebildete, dem Aussehen nach junge Mann soll am Sonntag, dem 18. Oktober 2015, nach einem Streitgespräch einen 46-Jährigen unvermittelt mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben", teilte die Polizei mit. Während der "stark blutende Angegriffene" und sein Bekannter an der Haltestelle Rhinstraße Ecke Allee der Kosmonauten gegen 2.40 Uhr die Bahn verlassen hätten, sei der Tatverdächtige "seelenruhig" weitergefahren. Der Mann sei an der Haltestelle Weißenseer Weg Ecke Landsberger Allee ausgestiegen.

"Das schwer verletzte Opfer wurde in einem Krankenhaus operiert", teilte die Polizei mit. "Das Opfer leidet noch heute unter dem Geschehenen."
Der Gesuchte ist den Angaben zufolge etwa 20 bis 25 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, von schlanker Gestalt und hat sehr kurzes helles Haar, was wie abrasier

Die Polizei sucht einen Mann, der im Oktober einen Fahrgast in der Straßenbahn niedergestochen haben soll. Am Donnerstag wurde die Bilder aus der Überwachungskamera veröffentlicht. "Der abgebildete, dem Aussehen nach junge Mann soll am Sonntag, dem 18. Oktober 2015, nach einem Streitgespräch einen 46-Jährigen unvermittelt mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben", teilte die Polizei mit. Während der "stark blutende Angegriffene" und sein Bekannter an der Haltestelle Rhinstraße Ecke Allee der Kosmonauten gegen 2.40 Uhr die Bahn verlassen hätten, sei der Tatverdächtige "seelenruhig" weitergefahren. Der Mann sei an der Haltestelle Weißenseer Weg Ecke Landsberger Allee ausgestiegen.

"Das schwer verletzte Opfer wurde in einem Krankenhaus operiert", teilte die Polizei mit. "Das Opfer leidet noch heute unter dem Geschehenen."
Der Gesuchte ist den Angaben zufolge etwa 20 bis 25 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, von schlanker Gestalt und hat sehr kurzes helles Haar, was wie abrasiert aussieht.

Fotos

Zufallscode
Bild neu laden
Gib den Zufallscode hier ein
TOP