10 Punkte zum Datenschutz auf WACHBAR.de


1. Grundsätzliches
Die Vertraulichkeit und Sicherheit deiner Daten ist zu schützen ist unser oberstes Gebot. Die Nutzung deiner Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Ermöglichung der Dienste von WACHBAR.de. Keinesfalls wird WACHBAR.de deine personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten übermitteln oder zur Kenntnis geben.


Der Betreiber der Webseite WACHBAR.de verwaltet sämtliche Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie der Datenschutzbedingungen der Europäischen Union. Der Begriff "Verwaltung" beschreibt dabei die Erhebung, Verarbeitung sowie die Nutzung personenbezogener Daten.


Die Verbreitung der Beiträge erfolgt über die Webplattform unter der Webadresse und auszugsweise und punktuell als Druckversion, die lokal (dein PLZ-Gebiet) über Briefkasteneinwurf verbreitet wird. Die weitere Verbreitung über Internet-Suchmaschinen ist möglich. Bei jeder Verbreitungsform werden sämtliche Einstellungen der Privatsphäre streng beachtet.


Es entspricht dem Charakter von WACHBAR.de, die Verbreitung der Informationen durch die Eingrenzungen der PLZ-Umkreisfunktion stark zu reduzieren (auf das Nachbarschaftsgebiet). Ziel von WACHBAR.de ist eine lokale Nutzung und die Bereitstellung von lokalen Informationen.


Passwörter werden verschlüsselt gespeichert. Niemals wird jemand von WACHBAR.de nach deinem Passwort fragen.


Email Adressen werden an keiner Stelle veröffentlicht.


Das User-Konto kann jederzeit komplett und dauerhaft gelöscht werden (Kontoeinstellungen). Alle Daten und alle Beiträge des Users werden dann ebenfalls gelöscht.


Wir tun nach besten Wissen und Gewissen alles, um Userdaten vor externen Zugriffen zu schützen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine absolute Sicherheit der Daten leider nicht gewährleistet werden kann.


2. Eigenverantwortung der User
Die Nutzer von WACHBAR.de haben jederzeit die Möglichkeit, die Freigabe ihrer Daten über "Privatsphäre Einstellungen" zu steuern. Hier kann auch der mögliche Zugriff auf Informatioen durch Nichtmitglieder von WACHBAR.de gesteuert werden.


Den wichtigsten Beitrag zu sicheren Daten lieferst du selbst:


> Achte bitte darauf, welche Informationen du preisgibst. Du kannst deine Beiträge jederzeit selbständig wieder löschen.Du kannst dein Profil jederzeit wieder komplett vom Server entfernen.
> Achte bitte besonders darauf, welche Daten Kinder auf dieser Plattform bereit stellen oder lesen. Bitte Hinschauen!
> Bitte nutze den "Melden"- Button an jedem Beitrag, um unangemessene Beiträge an den Administrator zu melden. Jede Meldung bleibt anonym.
> Wir helfen bei Problemen, bitte nutze den Kontakt-Button im unteren Bereich Kontakt.


3. Angaben bei der Registrierung
Folgende Daten werden bei der Registrierung erhoben:
> Sichtbarer Name (frei wählbar, gern anonymisiert)
> E-Mail Adresse (wird keinem User angezeigt)
> Passwort (frei wählbar)
> Postleitzahl (Postleitzahl deines Wohnortes)
> Sichtweite/Umkreis um deine Postleitzahl (kann jederzeit in den Einstellungen neu angepasst werden)


4. Empfohlene Angaben im Profil
Wir empfehlen, im Profil Angaben zu (mehreren) interessanten Strassen aus deiner Umgebung zu machen. Du solltest aber keine konketen Angaben zu deiner Adresse machen. Zuckertasse & Wachbar dient deinem Schutz und sollte Kriminellen keine nutzbaren Informationen zuspielen. Bitte keine eigenen Hausnummern angeben sondern bei Adressangaben zur Anonymisierung höchstens Hausnummern in der Nähe.


5. Gestaltung von Gruppen/Seiten
WACHBAR.de bietet die Möglichkeit, Interessengruppen zu gründen oder auch Seiten zur Eigenpräsentation zu erstellen. Der Unterschied von Gruppen und Seiten besteht lediglich darin, dass Gruppen Mitglieder haben können, Seiten jedoch nicht. Jede Gruppe verfügt über einen oder mehrere Administratoren. Diese entscheiden über die Öffentlichkeit der Daten, die innerhalb der Gruppe verwaltet werden. Diese Angaben sind für die Mitglieder der Gruppe jederzeit einsehbar. Die meisten Funktionalitäten von Zuckertasse & Wachbar sind auch für Gruppen/Seiten verfügbar.


6. Veranstaltungen
WACHBAR.de bietet die Möglichkeit, Veranstaltungen und Termine zu veröffentlichen. Der Veranstalter (derjenige, der den Termin einstellt) ist für den Rahmen und die Öffentlichkeit der jeweiligen Termine verantwortlich.


7. Einladungen an potenzielle User senden
WACHBAR.de bietet die Möglichkeit, Nichtmitglieder zu Zuckertasse & Wachbar einzuladen. Die dabei verwendeten Daten, insbesondere die E-Mail-Adresse des Empfängers (des Eingeladenen) werden ausschließlich für den individuellen Einladungsprozess und zu keinem weiteren Zweck genutzt. Die E-Mail-Adresse des Eingeladenen wird auf unserer Datenbank verschlüsselt gespeichert. Der Eingeladene erhält vom Einladenden folgende Informationen:


> Sichtbarer Nutzername


> E-Mail-Adresse des Nutzers


8. Blogs verfassen
User können lokale Blogs verfassen, die einem lokal eingeschränkten Leserkreis zur Verfügung gestellt werden. Wie bei allen Beiträgen ist der Verfasser für die Inhalte verantwortlich. Eine redaktionelle Überprüfung vor der Freigabe erfolgt nicht, wir behalten uns allerdings die unangekündigte Löschung von Beiträgen vor.


9. Meldung von Gefahren und Vorfällen (KrimiMelder)
Kernanwendung von Zuckertasse & Wachbar ist die Bereitstellung von Meldungen außergewöhnlicher Vorfälle wir Kriminaldelikten und Hinweisen über verlorene und gefundene Gegenstände bzw. Tiere ("KrimiMeldungen"). Der Verfasser einer KrimiMeldung ist verantwortlich für den Inhalt. Wir behalten uns das Entfernen oder Ausblenden von KrimiMeldungen vor.


10. Lokalen Marktplatz besuchen
Auf dem Marktplatz können entgeltlich und unentgeltliche Waren und Dienstleistungen frei angeboten werden. Dies beinhaltet auch nachbarschaftliche Unterstützungsgesuche und -angebote.


25.6.2014

TOP